Tauchheizkörper


Sie müssen Metall in einem Schmelzwerk, einer Gießerei oder einer Recyclinganlage auf Temperatur halten?

Sparen Sie mit Lethiguel Energie und Zeit, und steigern Sie gleichzeitig die Qualität Ihrer Metallprodukte sowie Ihre Produktivität.

Bei den Tauchheizkörpern von Lethiguel handelt es sich um elektrische Heizsysteme, die eigens zur Erwärmung von geschmolzenem Aluminium entwickelt wurden. Sie sind darauf ausgelegt, direkt in die Metallschmelze eingetaucht zu werden. Die Wärmeleistung wird so direkt mitten in das geschmolzene Metall übertragen.

 

 

Heizkörper Premium

Bei den Tauchheizkörpern von Lethiguel handelt es sich um elektrische Heizsysteme, die eigens zur Erwärmung von geschmolzenem Aluminium entwickelt wurden. Sie sind darauf ausgelegt, direkt in die Metallschmelze eingetaucht zu werden. Die Wärmeleistung wird so direkt mitten in das geschmolzene Metall übertragen.

Tauchheizkörper für Aluminiumschmelzen

Tauchheizkörper für Metallschmelzen

Vorteile eines Tauchheizkörpers:

  • Wirkungsgrad von über 99 % bei der Erwärmung
  • Energieeinsparungen von 30 bis 50 % im Vergleich zu herkömmlichen* Heizmethoden dank gleichmäßig verteilter Wärme
  • Garantierte Toleranz beim Temperaturverlauf von nur +/- 2 °C (35,6 °F)
  • Keine Überhitzung des Metalls, bessere metallurgische Eigenschaften
  • Möglichkeit, die Vorlauftemperatur auf über 800 °C (1.562 °F) zu erhöhen
  • Ermöglicht eine rasche Erhöhung der Temperatur
  • Hohes Maß an Betriebssicherheit
  • Schnelle Installation und einfache Wartung

* Gasbrenner, SiC-Heizelemente, Heizdeckel, Heizstäbe

 

Standard-Heizkörper:

  • Manteldurchmesser: 32/55 mm
  • Länge bis Flansch: 700 bis 1.450 mm
  • Anschlussspannung: 45 bis 600 V, ein- oder dreiphasig
  • Stromverbrauch: je nach Anwendung zwischen 6 und 50 kW
  • Anschluss: je nach Anwendung

Broschüre in englischer Sprache herunterladen

 

Heizkörper in I-Form

Tauchheizkörper Premium 55:
Tauchheizkörper PREMIUM 55 für Metallschmelzen
Tauchheizkörper Premium 32:
Tauchheizkörper PREMIUM 32 für Metallschmelzen

 

Hauptanwendungen

 

Tauchheizkörper Premium 32 in L-Form

Unsere neueste innovative Entwicklung: ein L-förmiger Tauchheizkörper, der speziell auf Anwendungen mit flachem Schmelzbad ausgelegt ist. Diese L-förmigen Tauchheizkörper werden insbesondere auch zum Halten der Temperatur bei Prozessen mit Überführungsrinnen benötigt.

Funktionsweise Überführungsrinne

Funktionsweise L-Form Ofen

Der Tauchheizkörper Premium 32 in L-Form kann schnell installiert werden und ermöglicht dank einer Regelung der Vorlauftemperatur mit einer Toleranz von nur +/- 2 °C beste metallurgische Eigenschaften.

 

Regelung des Temperaturverlaufs

Regelung des Temperaturverlaufs

Prinzip Überführungsrinne 3D

Ansicht eines L-förmigen Tauchheizkörpers

 

 

Tauchheizkörper Premium 32 in L-Form für Überführungsrinnen:

L-FORM ÜBERFÜHRUNG 3D

Ansicht eines L-förmigen Tauchheizkörpers des Typs Premium für Überführungsrinnen

L-FORM ÜBERFÜHRUNG FRONT

Innenansicht L-förmiger Tauchheizkörper für Überführungsrinnen

Hauptanwendungen

Regelung des Temperaturverlaufs

Regelung des Temperaturverlaufs

Der Tauchheizkörper in L-Form ist ein exklusives Produkt für innovative Gießereien und Schmelzwerke. Der L-förmige Tauchheizkörper wurde speziell für Anwendungen mit flachem Schmelzbad entwickelt und eignet sich hervorragend für diese 5 Anwendungstypen:

  • Halteöfen
  • Niederdruckgussöfen
  • Entgasungsstationen
  • Transportpfannen
  • Zusatzheizlösung
Weiter zur Temperaturhaltelösung WattMobil